Wissenswertes von A bis Z

Ersttermin: Was Sie mitbringen sollten

Idealerweise bringen Sie sportliche und bequeme Kleidung mit. An die bewilligte Verordnung Ihres Artzes für physiotherapeutische, ergotherapeutische oder logopädische Behandlungen sollten Sie ebenso denken wie an eventuell vorhandene Befunde, Röntgenaufnahmen und für die Physiotherapie ein großes Handtuch.

 

Wussten sie schon?

 

  1. Sie können auf Ihrem Rezept das Heilmittel KG(Krankengymnastik), MT(Manuelle Therapie) oder KMT(Klassische Massage Therapie)) immer durch Wärme (Heiße Rolle/ Fango) oder Kälte ergänzen lassen. Dadurch verlängert sich Ihre Behandlungszeit. Sprechen Sie dazu einfach Ihren Facharzt an.

 

  1. Sie können sich KG oder MT auch als Doppelbehandlung von Ihrem Arzt verordnen lassen, wodurch Ihnen die doppelte Behandlungszeit zur Verfügung steht.

 

  1. Sie knirschen mit den Zähnen, haben Probleme mit dem Kiefer oder Verspannung im Schulter-Nacken Bereich? Dann sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt bzw. Kieferorthopäden und fragen sie nach einem CMD- Rezept.

 

  1. Ihnen stehen im Regelfall pro Diagnose 3 Rezepte zu (3x6 Einheiten). Bitte kümmern Sie sich bei Bedarf rechtzeitig um eine Folgeverordnung um eine Therapieunterbrechung zu verhindern.

 

  1. Sollte nach dem 3. Rezept noch Therapiebedarf bestehen, kann Ihr Arzt mit einer medizinischen Begründung ein Rezept außerhalb des Regelfalls ausstellen.

 

  1. Sie wollen ihre Behandlungszeit beliebig verlängern oder kriegen keine weitere Verordnung mehr? Dann ist es möglich einzelne Therapien auch als Privatzahler zu buchen. Kommen sie für Fragen gerne auf uns zu.

Massage 20 Minuten = 20€

KG 20 Minuten = 23€

Manuelle Therapie (MT) 20 Minuten = 28€

 

 

Parkplätze:

Hinter dem Haus stehen ausreichend Parkplätze mit der Kennzeichnung "TZF" zur Verfügung.