Das Beste für Ihre Gesundheit

Zusammen mit unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme. Sie erhalten hier einen Überblick über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

Tipp: Um längere Behandlungseinheiten und ein breiteres Therapiespektrum zu erhalten, lassen Sie sich auf dem Rezept

1) Doppelbehandlung

2) Zusatzanwendungen wie z.B. Wärme, Kälte, KG-Gerät

im Sinne der Diagnose verordnen.

Leistungen unserer Praxis im Überblick

 

Physiotherapie

 

  • Physiotherapie/ Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Physiotherapie nach Bobath (Kinder/ Erwachsene)
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage (in Kooperation mit dem Lymphnetzwerk Hamburg)
  • Wärmetherapie
  • Kältetherapie
  • Kiefergelenktherapie (CMD)
  • Kinesio-Taping
  • Klassische Massagetherapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Präventionskurse (z.B. Rücken-Fit,Wirbelsäulengymnastik,Autogenes Training,PMR uvm.)
  • Funktionelles Zirkeltraining
  • Hausbesuche

 

Ergotherapie

 

findet in folgenden Fachbereichen statt:

  • Pädiatrie (Konzentrationsstörungen, ADHS, Wahrnehmungsstörungen)
  • Neurologie (Schlaganfall, Multiple Sklerose, Mb. Parkinson)
  • Psychiatrie (Depressionen, Burn Out Symptomatiken, Psychosen, Neurosen)
  • Orthopädie (z.B. nach Operationen, Narbenbehandlung, Mobilisation)

Heilmittelverordnungen für:

  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • motorisch-funktionelle Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining

 

 

Logopädie

 

  • Stimm-, Schluck-, Sprach- und Sprechstörungen
  • Aphasie
  • auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Redeflussstörungen
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Dysgrammatismus
  • Dyslalie
  • myofunktionelle Störungen
  • Dysarthrie

 

 

Gesetzlich ist festgelegt (SGB V §32 Abs. 2 i.V.m. § 61 Satz 3), dass Sie für Heilmittelverordnungen eine Zuzahlung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages, sowie eine Rezeptgebühr in Höhe von 10€ (pro Verordnung) leisten müssen.Selbstverständlich wird dies quittiert.Der Betrag wird an die Krankenkassen abgeführt.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind von der Zuzahlung befreit.

 

Die Zuzahlung ist bei uns in bar zu bezahlen.

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

Rufen Sie uns an unter 040 / 645 12 37